Uni-Logo
Artikelaktionen

SusLight

Sustainable LED Lighting - Technologische Herausforderungen, Marktzugangshürden und politische Akzeptanz (SusLight)

Von 2015 bis 2017 ist der Lehrstuhl für Public und Non-Profit Management Teil eines Pilotprojekts des Leistungszentrums Nachhaltigkeit in Freiburg (Sustainable LED Lighting oder kurz: SuS-Light). Zusammen mit dem Fraunhofer Institut für Angewandte Festkörperphysik (IAF), dem Institut für Mikrosystemtechnik (IMTEK), dem Institut für Mikro- und Informationstechnik der Hahn-Schickard-Gesellschaft (HSG-IMIT) und den Instituten für Allgemeine Wirtschaftsforschung und Finanzwissenschaft arbeitet der Lehrstuhl an der Überwindung technologischer Herausforderungen, der Marktdurchdringung und –segmentierung von LED-Leuchtmitteln mit.

 

Dabei konzentriert sich der Lehrstuhl auf die Wahrnehmung und Akzeptanz von LED-Leuchtmitteln und den damit einhergehenden neueren technologischen Entwicklungen (wie den Smart Lighting Systemen) auf Business-to-Costumer-Märkten. Methodisch wird sich an den verhaltenswissenschaftlichen Konzepten der Marktforschung orientiert.

 

 

Kontakt:

Prof. Dr. Jörg Lindenmeier

Telefon: +49 761 203-67825

Fax: +49 761 203-67828

joerg.lindenmeier@vwl.uni-freiburg.de

 

Dipl.-Volksw. Jana Juric

Telefon: +49 761 203-67823

Fax: +49 761 203-67828

jana.juric@vwl.uni-freiburg.de

 

B.Sc. Hannah Hodges

Telefon: +49 761 203-67827

Fax: +49 761 203-67828

hannah.hodges@vwl.uni-freiburg.de

 

B.Sc. Timon Renz

Telefon: +49 761 203-67827

Fax: +49 761 203-67828

timon.renz@vwl.uni-freiburg.de

 

 

Gefördert durch:

 

Benutzerspezifische Werkzeuge